Samstag, 25. Januar 2020

Hoseyan und Hinkel holen wieder Gold

Bei dem diesjährigen Kreiseinzelturnier der Altersklassen U10 und U13 zeigten die Frintroper Kämpfer eine souveräne Leistung.

In der Altersklasse U13 männlich gingen Rostam Hoseyan (-50 kg) und Justus Steinweiss (-29 kg) auf die Matte.

Rostam musste sich in zwei Kämpfen behaupten. Beide Male nutzte er geschickt eine Stand-Boden Situation aus und beendete die Begegnungen jeweils mit einem Haltegriff. Somit stieg er ganz oben auf das Treppchen.

Justus hatte es schwerer in seiner Gewichtsklasse. Er gewann seinen ersten Kampf durch einen Wurf, konnte sich aber nicht gegen seine zwei folgenden Gegner behaupten und schied aus dem Turnier aus.

Valerie Hinkel (-57 kg) trat in der U13 weiblich an. Sie stellte sich einer Begegnung und gewann diese sicher im Boden. Damit holte sie sich ihre erste Goldmedaille im Jahr 2020.

Insgesamt wurde eine gute Leistung gezeigt, trotzdem muss noch an manchen Schrauben gedreht werden.

Das Trainerteam.